Arkanoid: Space Ball

Arkanoid: Space Ball 1.2

Unter Beschuss: Mit Bällen gegen Mauern und feindliche Raumschiffe

Arkanoid: Space Ball mischt den Klassiker Arkanoid mit dem Ballerspiel Asteroids zu einem spannenden Arkade-Spiel. Inmitten des Weltraums muss man bei Arkanoid: Space Ball den Sternenhimmel von Ziegelsteinen freiräumen und dabei gleichzeitig feindliche Raumschiffe vom Himmel holen. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Arkanoid: Space Ball mischt den Klassiker Arkanoid mit dem Ballerspiel Asteroids zu einem spannenden Arkade-Spiel. Inmitten des Weltraums muss man bei Arkanoid: Space Ball den Sternenhimmel von Ziegelsteinen freiräumen und dabei gleichzeitig feindliche Raumschiffe vom Himmel holen.

Hauptaufgabe bei Arkanoid: Space Ball ist wie im Original, mit einer Kugel Stück für Stück einer Mauer abzutragen. Dazu muss man eine Plattform geschickt hin und her bewegen. Nur mit dem richtigen Schlag im richtigen Winkel trifft die Kugel ihr Ziel.

Diese an sich bereits kniffelige Aufgabe reichert Arkanoid: Space Ball mit einem zusätzlichen Hindernis an: Pausenlos greifen feindliche Raumgleiter die eigene Plattform an. So muss man nicht nur die Kugel, sondern vor allem das feindliche Feuer im Auge behalten. Die typischen Extras wie Zusatzleben, stärkere Waffen und Zusatzeffekte helfen bei den schwierigen Missionen weiter.

FazitEher ungewöhnlich von rechts nach links spielt man bei Arkanoid: Space Ball die Kugel und die Angreifer an die Wand. An die Kombination aus beiden Arkade-Klassikern muss man sich anfangs zwar ein wenig gewöhnen. Sobald man den Dreh aber raus hat, steigt der Spaßfaktor.